Reiki

 

Reiki kommt aus dem Japanischen und heißt auf Deutsch universelle Lebensenergie.


Reiki als kosmische Urkraft fließt durch alles und ist in allem enthalten. Reiki ist die Grundenergie, die alles nährt und schützt.
Wir können sie spüren, wenn wir uns für sie öffnen.


Reiki kann aufbauen, vitalisieren, Körper und Seele stärken. Reiki kann uns wieder ins Gleichgewicht bringen, sowie in Harmonie mit uns selbst und der Natur.



Die Reiki-Kraft kann den natürlichen Selbstheilungsprozess auf allen Ebenen fördern und den Empfänger in der für ihn angemessenen Form unterstützen.
Für den einen kann dies Entspannung sein und für den anderen mehr Energie und Tatkraft. Der freie Wille des Empfängers wird dabei nie beeinträchtigt.
Die Energie fließt dorthin, wo sie benötigt wird. Es fließt auch nur soviel, wie der Empfangende benötigt. Eine Manipulation und ein Zuviel sind somit ausgeschlossen.



Reiki kann keine ärztliche oder therapeutische Behandlung ersetzen. Reiki kann aber eine Unterstützung für alle Behandlungsformen darstellen.


Der Reiki-Heiler ist nur Reiki-Kanal. Die Kraft fließt durch ihn hindurch, aber kommt nicht von ihm selbst.


Reiki kann unser ganzes Leben verändern. Wir kommen in intensiven Kontakt mit der universellen Lebenskraft und unserer inneren Stimme. Darüber muss man sich vorher im Klaren sein, um Überraschungen zu vermeiden.

Bildquelle: Fotolia.com